Jan. 032020
 

Ich gestehe: ich habe versucht, mir einen Facebook-Account zuzulegen. Leider ist diese Plattform inzwischen ja eines der wichtigsten Kommunikationsmedien, über die Rechtsradikale in Deutschland ihre Alternativen Fakten publizieren. Mein Umfeld macht sich ja schon länger die Mühe, einige der schlimmsten Verzerrungen der Realität zurechtzurücken – und da dachte ich, ich könnte mich ein wenig beteiligen.

Leider war es mit meinem (echten) Namen und meiner Email-Adresse nicht getan. Facebook zwingt (!) den geneigten Benutzer inzwischen dazu, auch eine gültige Telefonnummer abzugeben. Warum? Sicherheit? Wohl kaum. Also habe ich den Plan wieder fallen gelassen. In Zukunft werde ich wohl eher wieder hier schreiben…

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)